OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
MVP travel GmbH
Faehre nach Bornholm

Radreise-Ratgeber BornholmFür den perfekten Fahrradurlaub auf Bornholm

Spannende Tipps für einen gelungenen Radurlaub auf Bornholm

Radführer BornholmBornholm mit dem Rad entdecken

Der Radreise-Ratgeber für die Sonneninsel

Sie planen eine Radreise auf die wunderschöne Insel Bornholm? Dann empfehlen wir Ihnen das eBook der Veloscouts "Bornholm naturnah". Was Sie erwartet, verraten die Autoren Ihnen hier selbst:

Die Veloscouts: Bornholm naturnah

Die kleine Insel Bornholm bietet auf engstem Raum eine große landschaftliche Vielfalt. Wir fahren mit dem Rad und wandern auf Bornholm, übernachten auf Naturlagerplätzen (statt auf einem der vielen Campingplätze) und benutzen gelegentlich den Bus. Außerdem liegen wir in der Sonne, baden oder beobachten die Natur. Auf diesen Erfahrungen basiert dieses Buch.

Über Die Veloscouts

Wir sind eine Gruppe begeisterter Radfahrer, die ganz Dänemark und den Norden Deutschlands unsicher macht.

Leseprobe & Download

Die Veloscouts verraten Ihnen Tipps und Tricks für die Vorbereitung, die Anreise über die Insel Rügen und den Urlaub auf Bornholm selbst. Desweiteren finden Sie hier Strecken- und Routenvorschläge, Kartenmaterial sowie Vorschläge zu Lagerplätzen und den besten Sehenswürdigkeiten auf der Sonneninsel.

Das spannende und interessante eBook können Sie hier herunterladen. Selbstverständlich bietet die Seite Ihnen ebenfalls eine großzügige Leseprobe. Einige Auszüge möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Über das eBook:

"Wir fahren mit dem Rad und wandern auf Bornholm, übernachten auf Naturlagerplätzen (statt auf einem der vielen Campingplätze) und benutzen gelegentlich den Bus. Außerdem liegen wir in der Sonne, baden oder beobachten die Natur. Auf diesen Erfahrungen basiert dieses Buch.

In gewisser Weise ist Bornholm eine Insel der Langsamkeit, was sowohl die Einheimischen als auch die Gäste schätzen und bewahren wollen."

Tipps zur Anreise nach Rügen:

"Natürlich können Sie auch direkt nach Mukran mit dem Rad fahren. Zwei ausgewiesene Radwege führen zum Fährhafen in Mukran: der Hamburg – Rügen Radweg (HH-Rü) und der Rügen Rundweg (RRW). Wer allerdings nach Sassnitz gefahren ist und noch etwas Zeit hat, kann als Wanderer auch über das ehemalige Schlossgelände Dwasieden zum Fährhafen gelangen. Über eine kleine Holzbrücke gelangen Sie von der am Sassnitzer Hafen vorbeiführenden Straße der Jugend direkt auf das Gelände. Im Zentrum befinden sich ein altes Heizkraftwerk (erkennbar am Schornstein) und eine Reihe von Schlossruinen."

Tipps zur Ankunft auf Bornholm:

"Beim Verlassen der Fähren in Sassnitz gibt es für Radfahrer eine Möglichkeit, etwas Zeit zu sparen, indem Sie direkt zum Passagierterminal fahren, dies rechts passieren und dann rechts von den Bahngleisen und fernab von den PKWs zur Mukraner Straße fahren. Sie verlassen den Hafenbereich aber zusammen mit den Autos durch die Check-In-Schalter."

Zu den Radrouten:

"Die wichtigste Route ist natürlich die (nationale) Route 10: Sie führt einmal um die gesamte Insel und bietet sich in vielen Teilen als einzige vernünftige Alternative an, um zwischen bestimmten Orten zu fahren. An der Süd- und Ostküste verläuft sie in weiten Teilen parallel bzw. auf der Hauptstraße. Wo es möglich ist, beispielsweise in Årsdale, verlässt sie diese und nutzt Nebenstraßen, was Sie als erfahrener Radfahrer wahrscheinlich genau so gemacht hätten. Es ist eine gute Idee, diese Route als Erstes zu fahren, wenn Sie nach Bornholm kommen, um einen Überblick über die unterschiedlichen Ausprägungen der Natur auf der Insel zu erhalten."

Unser Reisetipp:

Sie können die Fährüberfahrten mit Bornholmslinjen und die Unterkünfte auf der Sonneninsel gern bei uns buchen. Wir arbeiten gern mit Ihnen zusammen die perfekte Reiseroute für Ihren Fahrradurlaub auf Bornholm aus. Sprechen Sie uns an!