OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
MVP travel GmbH
Faehre nach Bornholm

Rønne HafenDer zwölftgrößte Hafen Dänemarks

Der Hafen in Rønne

Hafen RønneWillkommen in der Inselhauptstadt Bornholms

Rønne gilt als Inselhauptstadt Bornholms und befindet sich im Westen der Ostseeinsel.

Warum Rønne für Bornholm so wichtig ist

Der Hafen von Rønne ist der zwölftgrößte Dänemarks. Er hat für ganz Bornholm eine immense Bedeutung, da hier fast der gesamte Fährverkehr mit Fracht, Passagieren und Fahrzeugen abgewickelt wird. Von hier aus legen Fähren nach Polen, Schweden, Deutschland und ins dänische Køge, nahe Kopenhagen, ab. Sogar fünfzig Kreuzfahrtschiffe legten 2013 hier einen Zwischenstopp ein. Somit ist er der wichtigste Wirtschaftshafen der Insel.

Der Hafen bietet auch Sport-und Segelbooten einen zeitgemäßen Service und die modernen Einrichtungen ermöglichen ein effektives und wettbewerbsorientiertes Abfertigen der Schiffe. Dazu gehören neben dem Kreuzfahrttourismus und den dazugehörigen Serviceleistungen auch das reibungslose Verteilen der Güter, Waren, Fahrzeuge und Passagiere.

Der Umwelt zuliebe

Der Hafen in Rønne ist umweltzertifiziert und sorgt dafür, dass die Umweltbelastungen, trotz hohen Verkehrsaufkommens, so gering wie möglich gehalten werden. Kombüsen- und Fischabfälle dürfen nicht im Hafenbecken entsorgt werden. Abgesehen von der Verschmutzung bereitet der Abfall dem Elektrizitätswerk große Schwierigkeiten, da er mit dem Wasser vom Kühlsystem der Turbinen angesaugt wird. Verstöße werden umgehend zur Anzeige gebracht.

Die Reederei Molslinjen betreibt unter dem Namen Bonrholmslinjen derzeit einen Fährservice von Sassnitz (D), Ystad (S) und Køge (DK) nach Bornholm. Die aus deutscher Sicht beliebteste Fährverbindung führt in circa dreieinhalb Stunden von Sassnitz auf die Sonneninsel Bornholm.

Unser Reisetipp:

Die Kirche der Altstadt, ein auffälliges, weißes Bauwerk, stammt aus dem 13. Jahrhundert und grüßt die Bornholmreisenden bereits bei der Ankunft im Hafen.