OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
MVP travel GmbH
Faehre nach Bornholm

Brændesgårdshaven SvanekeSpaß für die ganze Familie

Brændesgårdshaven Svaneke

Brændesgårdshaven Svaneke auf BornholmViel mehr als nur ein Vergnügungspark

Der Brændesgårdshaven auf Bornholm war ursprünglich ein gut geführter Bauernhof und die Geschichte der Farm lässt sich bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen. Damals galt ein gut angelegter Garten als Statussymbol für Bauernhöfe. Diese Tradition wurde zum Ursprung des Brændesgårdshaven. Familie Ipsen führte den Garten über mehrere Generationen hinweg. Den Beginn machte Emil Ipsen, der die Anlage 1904 erwarb und keine Angst vor Neuerungen hatte. Das erste Vorhaben begann im Jahre 1910 als er einen Damm baute und anfing die Farm zu modernisieren. Durch die Aufstauung des Flusses entstand ein wunderschöner See. Ursprünglich war der See ein Spielplatz für die Kinder des Bauernhofes, die ein paar kleine Boote zur Verfügung hatten.

Im Laufe der Jahre wurden der schöne Garten und das umliegende Naturschutzgebiet immer bekannter und waren in aller Munde. Die Menschen nahmen weite Wege in Kauf, um die schöne Anlage zu besichtigen. Das große Interesse nahmen Emil und seine Frau als Anlass, den Garten 1933 gegen einen Eintritt von 25 Cent für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Fast 21.000 Gäste besuchten den Garten im Jahr der Eröffnung und die Besucherzahl stieg von Jahr zu Jahr. So erweiterten sie die Anlagen, es kamen neue Spielplätze für Kinder dazu sowie Ruderboote, welche man ausleihen kann, um den wunderschönen See zu erkunden.

Die Generationen der Familie Ipsen

Emil Ipsen starb im Jahr 1961. Seine Frau führte den Garten noch zwei Jahre, dann übergab sie ihn an ihre Kinder Anna und Ewald Ipsen, welche den Garten nun in zweiter Generation führten. Trotz der Weitsichtigkeit von Emil Ipsen gab es genug Arbeit für seine Nachfolger. Weitere Verbesserungen und Neuerungen standen ins Haus. Musikalisch änderte sich die Richtung. Berühmte Popgruppen wurden beauftragt, um große Konzerte in Brændesgårdshaven zu geben.

1972 übernahm die dritte Generation den Garten – Lillian und Hans Emil Ipsen. Sie verbesserten den Garten zeitgerecht, ohne die Nostalgie des Alten verschwinden zu lassen. Die alten Spielzeuge, die handbetriebenen Karussells, der See und die Boote sind auch heute noch einige der beliebtesten Aktivitäten. Viele Investitionen wurden getätigt. So wurden die bestehenden Gebäude ausgebaut, Tageszaubershows angeboten, eine Minigolfbahn errichtet und Einiges mehr.

1998 wurde Brændesgårdshaven umbenannt. Man suchte nach einem Namen, der kurz, zeitlos und in jeder Sprache auszusprechen ist. So wurde es zum Joboland – Dänemarks ältestem Spielplatz mit Ruderbooten, nostalgischen Spielwaren, Wasserpark, Minigolf, Tierpark und vielem mehr.

Doch der Trend geht zurück zum ursprünglichen, zum Traditionellen. So erhielt der Vergnügungspark im Jahr 2015 seinen alten Charme zurück – aus Joboland wurde wieder Brændesgårdshaven.

Wasserpark

Der Wasserpark erstreckt sich auf 6000 m² Fläche. Ein Paradies für Wasserratten jeden Alters. Genießen Sie einen Drink auf der großen Terrasse oder schwimmen Sie im beheizten Pool. Diese wird durch die größte Solaranlage Bornholms beheizt. Ein großes Vergnügen bereiten die Wasserrutschen in Brændesgårdshaven. Der Crazy River misst eine Länge von 125 Metern. Auch an die Kleinsten ist gedacht. Der Kinderwasserpark ist nur in der Hochsaison geöffnet und besonders kinderfreundlich durch die Ausstattung mit weichen Materialien, damit die Kleinen sich nicht verletzen.

Im Wasserlandkiosk finden alle Platz. Viele Stühle, Tische und Sonnenschirme laden ein gemütlich ein Eis, Süßigkeiten, Kaffee oder einen Slush zu genießen.

Vergnügungspark

Die Fahrattraktionen haben Einiges zu bieten. Wer sich traut sollte sich mal in den Luna Loop setzen. Hier steht die Welt plötzlich Kopf.

Im Kletterland kommen sowohl Kinder als auch Erwachsene auf ihre Kosten. Auf mehreren Ebenen mit Gehwegen und Hindernissen gibt es viele Herausforderungen.

In der Hochsaison gibt es täglich eine Zaubershow. In der Nebensaison nur an bestimmten Tagen. Die neueste Attraktion ist das Jobosti. Hier können Sie Ihre Fitness und Balance testen.

Zoo

Der größte Zoo Bornholms in Brændesgårdshaven Svaneke beherbergt viele Arten von Tieren. Hier finden Sie Affen, Eichhörnchen, Emus, Schafe, Papageien, Kängurus, Kaninchen, Lamas, Nasenbären und viele andere interessante Tiere.

Brændesgårdshaven ist ein Paradies für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Es gibt viel zu entdecken.

Der Park bietet unter anderem auch eine lehrreiche Führung für Schulklassen an.
Die Tour dauert 60 bis 90 Minuten und kostet ca. 200 Kronen pro Klasse mit maximal 30 Schülern. Dabei führt einer der Tierpfleger die Schüler durch den Zoo und erklärt die Welt der verschiedenen Tierarten. Eine Vorregistrierung ist erforderlich.


Wichtige Informationen:

Erste Hilfe

Die Sanitäter finden Sie in der Nähe des Kiosks.

Garderobe

Im Wasserpark können Sie gegen Pfand einen Schrank für Ihre Kleidung und Taschen mieten.

Verlorene Gegenstände

Sollten Sie etwas in Brændesgårdshaven verloren oder vergessen haben, wenden Sie sich bitte mit einer genauen Beschreibung des Gegenstandes und Ihrer Telefonnummer an post@braendesgaardshaven.com. Die Mitarbeiter werden mit Ihnen in Kontakt treten.

Hunde

Ihr Hund ist in Brændesgårdshaven herzlich willkommen. Bitte achten Sie darauf, den Hund den ganzen Tag an der Leine zu führen und unter ständiger Beobachtung zu haben. Lassen Sie Ihren Hund keinesfalls im aufgeheizten Auto. Es ist nicht erlaubt, die Hunde an einem Baum oder sonstigem fest zu binden, während Sie sich im Park aufhalten.

Mitgebrachtes Essen

Es ist erlaubt, eigenes Essen mitbringen. Nehmen Sie sich eine Decke mit und genießen Sie ein Picknick auf einer der vielen Grünflächen. Alkohol in den Park mitzubringen ist verboten. Bier und Wein können im Kiosk erworben werden.

Parken

Parken ist gratis in Brændesgårdshaven.

Rauchen

Rauchen in den Fahrgeschäften, in den Restaurants, den überdachten Speiselokalen und im Wasserpark ist verboten.

Behindertengerechte Toiletten

Sie finden zwei behindertengerechte Toiletten im Cafeteria-Bereich und eine im Wasserpark.
Alle Karussellfahrten sowie der Wasser- und der Tierpark sind im Eintrittspreis bereits enthalten.

Unser Reisetipp:

Genießen Sie im Anschluss an Ihren Besuch ein hervorragendes Abendessen und ein leckeres Bier im Bryghuset Svaneke – Bornholms eigener Bierbrauerei.

Adresse: Højevejen 4, DK-3740 Svaneke
http://www.braendesgaardshaven.com/